News

Amazon-Händler & Umsatzsteuer in Polen

/
Date05 Jan 2017
/
Categories

amavat Europe

Viele unserer getsix®-Mandanten sind Amazon-Händler aus Ländern der Europäischen Union oder aus dem Nicht-EU-Ausland.

getsix® betreut den umsatzsteuerlichen Registrierungsprozess für diese Amazon-Verkäufer in Polen sowie die damit verbundene Einhaltung der polnischen Umsatzsteuervorschriften. Die gesamte Korrespondenz erfolgt auf Englisch oder Deutsch und der Informationsaustausch findet weitestgehend per E-Mail statt. getsix® informiert die Amazon-Verkäufer über alle relevanten Themen bezüglich der polnischen Umsatzsteuerregelungen und führt ebenso die Korrespondenz mit den polnischen Finanzbehörden im Namen des Amazon-Verkäufers durch.

In folgenden Fällen unterstützen wir Amazon-Händler mit unseren amavat leistungen: poland-vat-fba.eu

  • Versandhandel / Lieferschwellen: Der Amazon-Händler verkauft seine Waren aus einem anderen EU-Mitgliedsstaat an einen polnischen Privatkunden und erzielt innerhalb eines Kalenderjahres einen Umsatz, der über der Umsatzgrenze von PLN 160.000,00 liegt. Wird der Schwellenwert überschritten, muss sich der Amazon-Verkäufer umsatzsteuerlich registrieren.
  • Amazon Lager- und Lieferservice (FBA) / Amazon Auftragsbearbeitung- und abwicklungsdienstleistung: Der Amazon-Händler verwendet den polnischen Amazon Lager- und Lieferservice (FBA) oder die Amazon Auftragsbearbeitung- und abwicklungsdienstleistung von Amazon. Die Waren befinden sich in einem Amazon-Warenlager in Polen und werden direkt aus dem polnischen Warenlager an den Kunden versendet. Die Lieferungen an das Warenlager in Polen erfolgen aus einem anderen EU-Land z.B. Deutschland oder einem Land außerhalb der EU. Diese Lieferungen stellen einen innergemeinschaftlichen Erwerb oder Importe dar. Die Verkäufe aus einem Warenlager an einen Kunden fallen unter die polnische Umsatzsteuer. Die Amazon-Händler müssen sich umsatzsteuerlich registrieren lassen.

Fulfillment by Amazon

  • Polnische Warenlager: Der Amazon-Verkäufer hat ein eigenes Warenlager in Polen. Die Lieferungen von anderen EU-Ländern oder Ländern außerhalb der EU an ein Lager in Polen sind innergemeinschaftlicher Erwerb oder innergemeinschaftliche Einfuhren. Verkäufe von einem polnischen Warenlager aus an den Kunden fallen unter die polnische Umsatzsteuer. Amazon Verkäufer müssen sich umsatzsteuerlich registrieren lassen.

getsix® bietet Amazon-Händlern einen umfassenden Service zur Einhaltung der polnischen Umsatzsteuer an USt.-Begleichung.

Wenn Sie Interesse an unseren Dienstleistungen zur Einhaltung der polnischen Umsatzsteuer haben oder weitere Informationen wünschen, verwenden Sie unser Kontaktformular.


Amazon Händler & Umsatzsteuer in anderen EU-Ländern

Als Mitglied von HLB International können wir ebenso die Umsatzsteuerregistrierung in anderen EU-Ländern koordinieren. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie zuverlässige Umsatzsteuerspezialisten in Frankreich, Spanien, Großbritannien, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Belgien, Malta, Zypern, Dänemark, Norwegen, Schweden, Lettland, Österreich, Rumänien etc. benötigen.

HLBI

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on TumblrPrint this page